Rente: Ost und West 2025 gleich auf

Die Rente ist im Moment eines der großen Streitthemen. Hier schwingen enorm viele Themen mit. Von der kommenden Belastung für Selbständige bis hin zur Altersarmut. Daran, dass auch künftig hitzige Debatten zu diesem Thema geführt werden, werden auch die Beschlüsse des Rentengipfels nichts ändern. Ost und West gleichen sich an Das gepriesenste Ergebnis des Gipfels ist – wie viele Medien …

Mehr lesen »

Exporte: Unternehmen leiden, Verbraucher feiern noch

Während sich die Wirtschaft darüber freut, dass die Deutschen fleißig am Geld ausgeben sind, trudeln aus eben jener eher weniger erfreuliche Nachrichten für die Zukunft ein. Die Exporte sind rückläufig – für Deutschland, den ehemaligen Exportweltmeister, natürlich ein derber Dämpfer. Deutsche Exporte sinken Wie unter anderem das Handelsblatt berichtet, sind die deutschen Exporte weiter gesunken. Dies und die schwachen Investitionen …

Mehr lesen »

Lufthansa bleibt am Boden – mal wieder

Nicht nur Flugreisende sind mittlerweile völlig genervt. Auch wer die täglichen Nachrichten verfolgt, kann es bald nicht mehr hören: Bei der Lufthansa wird gestreikt – schon wieder! Dieses Mal sorgen die Piloten dafür, dass die Flieger am Boden bleiben. Ins Knie geschossen Während Hunderte Flüge gestrichen sind und Tausende Passagiere versuchen, doch noch irgendwie ans Ziel zu gelangen, hatte die …

Mehr lesen »

Steht eine neue Eurokrise bevor?

Wenn man den Worten des Chefvolkswirt der DZ Bank Glauben schenken mag, dann auf jeden Fall – und vielleicht sogar schneller als uns allen das lieb ist. Nicht, dass wir eine Eurokrise überhaupt jemals zu schätzen wüssten… Neue Eurokrise ab 2018 möglich Wie unter andere T-Online berichtet, erläuterte Stefan Bielmeier, seines Zeichens Chefvolkswirt der DZ Bank, am Dienstag in Frankfurt, …

Mehr lesen »

Kartellamt wird zur Verbraucherschutzbehörde

Die Aufgaben des Kartellamts sind klar: Es passt auf, dass Konzerne nicht zu mächtig werden und Übernahmen rechtens über den Tisch gehen. Zumindest im Großen und Ganzen könnte man dies so beschreiben. Doch schon bald könnte sich das Kartellamt neuen Aufgaben zuwenden. Denn wenn es nach SPD und CDU geht, dann wird das Kartellamt zur Verbraucherschutzbehörde im Internet. Das Kartellamt …

Mehr lesen »

Heizöl und Kraftstoffe werden teurer

Die Inflation ist zurück. Noch nicht so kräftig, wie der Handel und die Politik das vielleicht gerne hätten. Und dennoch. Sie ist zurück und die Prognosen sehen für die Konjunktur relativ gut aus. Doch den Verbraucher wird die Inflation schon bald wieder am Geldbeutel schmerzen. Die Benzinpreise krabbeln allmählich wieder nach oben. Und wer noch kein Heizöl für den Winter …

Mehr lesen »

Cyber Monday – Schnäppchenjäger aufgepasst

Was in den USA schon lange Kultstatus hat, ist auch in Deutschland schon längst angekommen und jedes Jahr fiebern die Schnäppchenjäger dem Cyber Monday entgegen. Eine Woche lang haut Amazon (und mittlerweile sind auch viele weitere Geschäfte beteiligt) die besten Rabatte auf den Markt. Waren, die der einzelne unter dem Jahr womöglich nicht kaufen würde, sind dann zu erschwinglichen Preisen …

Mehr lesen »

Immobilien: Risiken steigen wieder

Der deutsche Immobilienmarkt ist hart umkämpft. Der Wohnraum – insbesondere der bezahlbare – ist knapp und wird immer weniger. Im Umkehrschluss steigen die Preise. Allein das ist für viele ein Grund, statt teurer Miete zu zahlen lieber in ein Eigenheim zu investieren. Doch auch hier birgt die derzeitige Situation am Finanzmarkt Gefahren. Die Banken mit ihren Geldproblemen Die Banken haben …

Mehr lesen »

Inflation: Verbraucher klagen wieder

Wirtschaftliche Entwicklungen würden häufig ganz anders aussehen, wenn die Psyche der Menschen nicht einwirken würde. Das veranschaulicht auch die aktuelle Beobachtung des Statistischen Bundesamtes. Verbraucher spüren Inflation erst jetzt Bereits seit rund zwei Monaten legen die Preise nach einer nahezu zweijährigen Pause wieder zu. Die Preise steigen. Die Inflation ist zurück. Doch bei den Verbrauchern kommt dies erst jetzt so …

Mehr lesen »

Verbraucher häufiger überschuldet

Diese Meldung kommt für viele überraschend, bedenkt man die aktuelle wirtschaftliche Situation. Dennoch steht nun fest: Immer mehr Verbraucher sind überschuldet. Das ergab eine Analyse des Auskunftei- und Inkassounternehmens Creditreform. Immer häufiger in den Schulden Wie unter anderem der Donaukurier schreibt, verschulden sich Verbraucher nach Analysen des Auskunftei- und Inkassounternehmens Creditreform immer häufiger. Demnach ist mittlerweile jeder zehnte Bundesbürger überschuldet, …

Mehr lesen »

Facebook: Falschmeldungen nicht an Wahlausgang Schuld

Facebook

Facebook steht mal wieder in der Kritik. Nichts Neues also. Neu allerdings, die Situation in der sich Facebook altbekannten Vorwürfen stellen muss. Inmitten des Aufruhrs, der in den USA um den Ausgang der Präsidentenwahl entstand, sieht sich Facebook mit Vorwürfen konfrontiert, das Wahlergebnis mit dem Verbreiten und Nichtverbreiten von News manipuliert zu haben. Hat Facebook Einfluss genommen? Insbesondere in der …

Mehr lesen »

US-Präsidentschaftswahl – War es das mit TTIP?

Nach dem überraschenden und für viele schockierenden Sieg des Präsidentschaftskandidaten Donald Trump, hat die Börse eine turbulente Achterbahnfahrt hingelegt und aus allen Ecken tönen nun panische „Wie geht es weiter?“-Rufe. Für die Wirtschaft und damit die Verbraucher befürchten viele negative Konsequenzen – nicht nur in den USA. Das Ende für TTIP? Zumindest vorläufig könnte die Präsidentschaft des Republikaners Donald Trump …

Mehr lesen »

USA: Trump wird neuer Präsident

Die USA haben gewählt und der Sieger steht fest. Donald Trump zieht ins Weiße Haus ein und löst damit zum Jahreswechsel Barack Obama ab. Der Sieg war knapp und doch eindeutig. Hillary Clinton, die für viele die Favoritin war und als Kandidatin für die Demokraten an den Start ging, gratulierte Trump bereits zu seinem Wahlsieg und gestand ihre Niederlage ein. …

Mehr lesen »

Krankenkassen: Arbeitgeber lehnen höhere Beteiligung ab

Das viel gelobte deutsche Sozialsystem hinkt und lahmt an allen Ecken und Enden. Die Kassen wissen sich nicht mehr zu helfen. Die Tatsache, dass auf angelegte Gelder keine Zinsen mehr zu holen sind, verschärft die Situation. Dass das Problem „Rentensystem“ aktuell mehr und mehr auf den Tisch kommt, wo die Politik doch einerseits darum bat, dieses Thema aus dem Wahlkampf …

Mehr lesen »

Ryanair erfolgreich: Plant den Streckenausbau

Einen weiteren Erfolg kann sich der Billigflieger Ryanair freuen. Die Kunden blieben der Airline treu, was sich gerade im Zeitraum Juli bis September 2016 bezahlt machte. Wie unter anderem der Spiegel berichtet, konnte Ryanair seinen Überschuss in diesem Zeitraum um acht Prozent auf 912 Millionen Euro ausweiten. Ryanair möchte Europa dominieren Der Billigflieger, der ohnehin bereits 15 Prozent des europäischen …

Mehr lesen »