Niederlande: Keine Urlaubsreise für Steuersünder

(AK) Die verstärkte Jagd nach Steuersündern ist ein Phänomen, das seit einigen Monaten und Jahren weltweit zu beobachten ist. Eine ganz neue Dimension hat nun das Vorgehen der niederländischen Behörden angenommen. Denn hier haben sich Finanzministerium, Bußgeldbehörde und Polizei zusammengeschlossen, um Steuersünder vor Abflug in den Urlaub (oder ein neues Leben) zur Kasse zu bitten. Der Erfolg gibt der Aktion …

Mehr lesen »

Studie: Deutschland kann EU-Ziele bei Energieeffizienz erreichen

(AK) Das Bundeswirtschaftsministerium hat in einer Studie untersuchen lassen, ob Deutschland die Ziele der EU-Energieeffizienzrichtlinie erfüllen kann. Die Autoren kommen zu einem positiven Fazit. Wirtschaftsminister Rösler zeigte sich erfreut, will die zahlreichen Instrumente zur Steigerung der Energieeffizienz aber weiterhin kritisch prüfen. Wissenschaftler untersuchen Maßnahmen zur Energieeinsparung In der EU-Energieeffizenzrichtlinie (PDF-Datei) verpflichten sich die Mitgliedsstaaten, die an Verbraucher gelieferte Energie von …

Mehr lesen »

Die Ver- und Gebote der EU sind eher aufwändig als nützlich

(AK) Seit geraumer Zeit befinden sich nun der Großteil der europäischen Staaten in einem Staatenbund, der vorwiegend der Friedenssicherung dient. Das zumindest wird uns von der Politik immer wieder suggeriert, gerade erst letzten als wir Bürger der EU den Friedensnobelpreis erhielten. Die Realität sieht etwas anders aus, den hinter den verschlossenen Türen der Brüsseler EU-Büros wird in zunehmendem Maß unser …

Mehr lesen »

Irland in der Finanzkrise – Banker gingen die Zügel durch

(ARK) Europas Finanzkrise dauert mittlerweile einige Jahre an. Es wechseln die Länder deren Banken verstaatlicht werden müssen. Der EU-Finanzrettungsschirm ist weit aufgespannt. Dass hinter blanken Zahlen, Milliarden Defiziten und kaum nachvollziehbarem Geschäftsgebaren immer noch Menschen stecken, zeigt die Veröffentlichung von Telefonmitschnitten irischer Banker. Im Jahr 2008 erhält die irische Bank Anglo Irish Bank die staatliche Zusage für finanzielle Hilfen. Es …

Mehr lesen »

Prism und Tempora: Totalüberwachung oder Sammelwut?

(AK) Zu Recht wird immer wieder vor der unbedachten Verwendung sozialer Netzwerke gewarnt. Seit den Veröffentlichungen des Whistleblowers Edward Snowden geht es aber nun nicht mehr einfach nur um peinliche Spuren im Netz, sondern um umfassende Datensammlungen, mit denen die Geheimdienste jeden einzelnen durchleuchten können. Nachdem bereits das US-amerikanische Projekt Prism für Aufregung sorgte, legte Snowden mit Informationen zu dem …

Mehr lesen »

Yourfone: 5 Gigabyte Internet-Flatrate enthält jetzt Musikflatrate

(CT) Die weltweit entspannteste Allnet Flatrate ermöglicht seit einiger Zeit die Buchung einer 5 Gigabyte Datenoption. Diese wurde jetzt durch das Unternehmen noch einmal verbessert. So ist jetzt eine Flatrate beim Musikdienst MTV Musik (auch Rhapsody) bei der Option inklusive. Damit erhalten Kunden den Zugriff auf 20 Millionen Musiktitel sowie diverse Hörbücher. Mit Hilfe der Apps für Android und iOS …

Mehr lesen »

DeutschlandSIM bietet Allnet Flatrate für 14,95 Euro im Vodafone Netz an

(CT) Wer eine günstige Allnet Flatrate sucht, der könnte möglicherweise derzeit bei DeutschlandSIM fündig werden. Der Anbieter nutzt das Vodafone-Netz für das eigene Mobilfunk-Signal und hat jetzt für 14,95 Euro eine Allnet Flat im Programm. Diese hört auf den Namen DeutschlandSIM Gold und richtet sich speziell an Nutzer im Alter von über 50 Jahren. Dementsprechend ist auch keine SMS Flatrate …

Mehr lesen »

Ubuntu OS plant Markteinführung mit acht Mobilfunkanbietern

(ARK) Anfang des Jahres gab der Computersystem-Entwickler Linux bekannt, ein eigenes mobiles Betriebssystem zu entwerfen. Die Idee klingt so überzeugend, dass die Entwickler mit acht Mobilfunkanbietern, darunter die Telekom zur Einführung planen können. Wie das Technik Magazin t3n berichtet, steht dem Start von Ubuntu aus dem Hause Canocial zumindest im Bereich der Vermarktung ein erfolgreicher Start bevor. Neben dem Telekommunikationsriesen …

Mehr lesen »

Berlin plant Begrüßungsgeld für Studenten

(ARK) Berlin galt lange Zeit als ausgesprochen günstig. Zumindest was die Wohnmieten angeht. Als Berlin noch in West und Ost geteilt war und die ehemalige DDR das kleine Bundesland Berlin umgab, lockten Staat und Stadt die Menschen mit besonders günstigen Mietkosten zum Verbleib. Diese Zeiten sind längst vorbei, der Mietspiegel hat sich längst an den der anderen deutschen Großstädten orientiert …

Mehr lesen »

Schwimmende Windräder im Testbetrieb

(AK) Windräder auf See, die so genannte Offshore-Energie, sind zu einem zentralen Punkt der Energiewende geworden. Zwar ist die Windkraft-Technologie gut entwickelt, aber die Standorte auf hoher See erfordern noch eine Vielzahl ingenieurstechnischer Leistungen. Es geht vor allem um die Sicherheit der neuen Energie-Stationen. Die Technische Universität Dresden und die Freiberger Bergakademie haben in einem Gemeinschaftsprojekt schwimmende Windräder entwickelt, die …

Mehr lesen »

Bundesnetzagentur will Anfang 2015 neue Frequenzen versteigern

(CT) Die Bundesnetzagentur plant für den Zeitraum zwischen 2014 und 2015 eine Versteigerung neuer Mobilfunk-Frequenzen, die speziell den Breitband-Ausbau in Deutschland verbessern soll. Unter den Hammer kommen die Frequenz-Bereiche 700, 900, 1500 und 1800 Megahertz. Eine automatische Zuteilung von zwei 5 Megahertz-Bereichen im 900 Megahertz-Bereich soll auch ohne Auktion zudem eine Grundversorgung für Telefonie für die vier Anbieter zur Verfügung …

Mehr lesen »

Milliarden Gewinne – Energiekonzerne, Geld und Strom fließen gleichermaßen

Stromkonzerne machen Milliarden Gewinne

(AK) Trotz oder genau wegen der Energiewende haben alle Vier großen Energiekonzerne Grund zur Freude, denn die Gewinne können sich sehen lassen. Der Energieriese E.ON beispielsweise fährt für das Geschäftsjahr 2012 einen Überschuss von 2,2 Milliarden Euro ein. Dabei verzeichnete E.ON im Jahr 2011 noch einen Milliardenverlust, aufgrund des Ausstiegs aus der Kernenergie. Etwa 4,2 Milliarden Euro war 2012 der …

Mehr lesen »

Bundesregierung verabschiedet neues Gesetz zum Verbraucher Widerrufsrecht

(ARK) Berlin. Im Rahmen einer EU-Richtlinie hat die Bundesregierung eine Gesetzesänderung verabschiedet. Künftig können Verträge, die online angeschlossen wurden, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen gekündigt, beziehungsweise widerrufen werden. Dies gilt auch für Abschlüsse, die an der Haustür, wie zum Beispiel bei Versandübergaben und Lieferungen. Die für ganz Europa, beziehungsweise der EU-Mitgliedsstaaten geltende Richtlinie werde zukünftig Verbraucher wie …

Mehr lesen »

Kommunikations Anbieter Vodafone übernimmt die Kabel Deutschland AG

(ARK) München. Bereits seit einigen Tagen gab es Stimmen, die von einem Übernahme Angebot der Kabel Deutschland AG durch den britischen Kommunikationsanbieter Vodafone berichteten. Jetzt haben die Briten ihr Angebot abgegeben und veröffentlicht. Die Kabel Deutschland AG sieht sich bereits seit geraumer Zeit einer Übernahme eines größeren Konzerns ausgeliefert. Interesse an dem Medienanbieter zeigte neben Vodafone der US-Konzern liberty Global, …

Mehr lesen »

Bundesnetzagentur will DVB-T Frequenzen für Mobilfunk nutzen

(CT) Mit dem digitalen Fernsehen über Antenne wie es jetzt möglich ist könnte bald Schluss sein. In den Jahren 2014 und 2015 möchte die Bundesnetzagentur die Frequenzen im 700 Megahertz Bereich, die derzeit für DVB-T genutzt werden, an Mobilfunk-Unternehmen versteigert werden. Die Information über die Versteigerungen des Frequenzbereiches wurden durch ein Strategiepapier, welches die Deutsche Presseagentur in die Hände bekommen …

Mehr lesen »