Startseite / News / Yuilop bietet seinen Kunden kostenlose SMS in die USA an

Yuilop bietet seinen Kunden kostenlose SMS in die USA an

(CT) Im Bereich der kostenlosen Kommunikation ist Yuilop eine der beliebtesten Apps. Neben einem normalen Messenger bietet die App dabei auch kostenlos SMS sowie Anrufe an Kontakte in über 100 Länder. Allerdings ist die Kommunikation nicht unbegrenzt möglich. Yuilop arbeitet mit einem Punktesystem, bei dem pro ausgehender SMS oder Telefonminute Punkte abgezogen werden. Pro über die Yuilop Nummer eingehende Gespräche oder SMS gibt es hingegen Punkte gutgeschrieben. Anders sieht es jetzt bei Gesprächen oder SMS in die USA aus. In die Vereinigten Staaten können Nutzer einer Yuilop Nummer in Deutschland und Spanien ab sofort kostenlos telefonieren und SMS verschicken. Das Unternehmen verspricht, dass noch weitere Länder folgen werden.

Viele Länder sind ab sofort günstiger erreichbar

Neben der kostenlosen Kommunikation in die USA wurden auch die Punktabzüge pro SMS und Minute in viele Länder gesenkt. Kostete eine SMS innerhalb von Deutschland die Nutzer bisher 5 Punkte, so können Nutzer die Funktion jetzt für 2,5 Punkte nutzen. Besonders günstig sind SMS und Anrufe in afrikanische oder asiatische Länder. Für eine unbegrenzte Nutzung des Dienstes ist es empfehlenswert eine Yuilop Nummer zu bestellen. Dafür ist allerdings die Eingabe der Adresse notwendig. Die Handynummer liegt im EPlus Netz und kann zumindest über Android und iOS direkt von anderen angerufen werden. Auf den System BlackBerry und Windows Phone sind momentan nur Antworten via SMS möglich.

 

Über Christoph Till

Check Also

Bild Immowelt-Kampagne

Sponsored Video: Mit immowelt.de sorgen- und stressfrei auf Wohnungssuche

Sicherlich kennen Sie das Problem, das sich wie ein unüberwindbar erscheinende Hürde bei der Wohnungssuche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.