Startseite / News / WhatsApp kann Dank Pidgin jetzt auch auf dem PC genutzt werden

WhatsApp kann Dank Pidgin jetzt auch auf dem PC genutzt werden

(CT) Im mobilen Sektor ist WhatsApp die beliebteste Plattform, womit Nutzer chatten können. Auf dem Desktop hat das System, im Gegensatz zu vielen Konkurrenten, nie Einzug gehalten. Nur über Umwege wie zum Beispiel die WhatsRemote war es möglich, mit Hilfe des PC’s über den mobilen Messenger zu chatten. Eine Alternative gibt es jetzt zumindest für den Multimessenger Pidgin. Dort hat sich nämlich mit WhatsApp Purple ein Team zusammen gefunden, welches die Authentifizierung über das Programm möglich machen soll. Allerdings ist der Aufwand dafür derzeit noch sehr hoch. So muss zum Einen das Plugin erstmal von der Internetseite des Anbieters heruntergeladen und installiert werden. Direkt danach ist eine Authentifizierung notwendig. Dafür wird als Benutzername die jeweilige Handynummer mit Ländervorwahl angegeben. Außerdem ist die Eingabe eines Passwortes notwendig. Hier gibt es derzeit jedoch noch große Probleme, denn so ohne Weiteres lässt sich dieses nicht aus dem Messenger herauskitzeln.

Um das Passwort herauszukitzeln muss der Netzwerkverkehr abgefangen werden

Derzeit gibt es nur eine einzige Möglichkeit, um bei WhatsApp das Passwort herauszufinden: Der Netzwerkverkehr muss abgefangen und analysiert werden. Anleitungen gibt es dazu im Internet mittlerweile viele. Damit das Einloggen über den PC anschließend funktioniert sollte das Internet auf dem Handy abgeschalten oder aber zumindest WhatsApp vollständig beendet werden. Das Programm erlaubt nämlich nicht die parallele Nutzung zweier Installationen. Alternativ kann natürlich auch noch eine Zweitnummer für die Nutzung am PC genutzt werden. WhatsApp ist eine proprietäre Lösung zum Chatten. Deshalb kann davon ausgegangen werden, dass diese Möglichkeit zum Chatten auf dem PC bald nicht mehr zur Verfügung steht. So lange funktioniert die Anleitung allerdings unter Windows, Mac und Linux gleichermaßen. Pidgin gibt es hier.

Über Christoph Till

Check Also

Bild Immowelt-Kampagne

Sponsored Video: Mit immowelt.de sorgen- und stressfrei auf Wohnungssuche

Sicherlich kennen Sie das Problem, das sich wie ein unüberwindbar erscheinende Hürde bei der Wohnungssuche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.