Startseite / News / Wechsel an der Spitze der Gothaer Versicherung

Wechsel an der Spitze der Gothaer Versicherung

(CT) Die Spitze der Gothaer Versicherung wird im Jahr 2014 ausgetauscht. Der ehemalige Vorsitzende Dr. Werner Georg, seit 13 Jahren an der Spitze des Konzerns und seit 26 Jahren für das Unternehmen tätig, wird seinen Posten räumen. Er wolle damit den Weg frei machen für einen Generationswechsel, wie er selbst sagte. Nachfolger wird zum 1. Januar 2014 Dr. Karsten Eichmann, der gleichzeitig damit in den Vorstand erhoben wird. Erfahrungen bringt der Neue ebenfalls bereits mit. Er war vorher Vorstand der Generali Versicherungen und hat von 2004 bis 2007 als Vorstandsvorsitzender bei der Advocard Rechtsschutzversicherung AG gearbeitet. Außerdem war er Vertriebsvorstand bei der Central Krankenversicherung AG und der Envivas Krankenversicherung AG. 2010 wurde er Vorsteher des Vertriebsressort bei der Generali Versicherung AG und bei der Generali Lebensversicherung AG.

Weitere Mitglieder scheiden aus dem Vorstand aus

Neben Georg scheiden weitere Mitglieder aus dem Vorstand aus. So geht der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Roland Schulz, der seit 1992 zu den Gremien dazu gehört. Er war dabei zunächst in den Gremien des Gothaer Konzerns tätig und wechselte dann in den Aufsichtsrat der Gothaer Lebensversicherung. Seit 1997 arbeitete er im Aufsichtsrat der Gothaer Versicherungsbank VVaG und bei der Gothaer Finanzholding AG. Seit 2004 hat er den Vorsitz beider Gremien. Der Generationswechsel in beiden Unternehmen ist nötig um die Versicherung auch langfristig auf Kurs zu halten.

 

Über Christoph Till

Check Also

Sponsored Video: Die Danke-Million von Tipp24.com

Ein ‘Danke’ an der richtigen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt ist weit mehr als nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.