Startseite / News / Vodafone will DSL Anschlüsse in Kabel-Internet umwandeln

Vodafone will DSL Anschlüsse in Kabel-Internet umwandeln

(CT) Der Kauf von Kabel Deutschland durch den Telekommunikationsanbieter Vodafone ist so gut wie unter Dach und Fach. Bisher konnte nur spekuliert werden, was Vodafone mit dem Anbieter für Kabel-Internet und Kabelfernsehen anfangen möchte. Jetzt liefert Vodafone jedoch klare Antworten: Es geht darum den Breitband-Markt für sich zu erobern und in mehr Regionen Anschlüsse mit hohen Geschwindigkeiten anbieten zu können als die Telekom. Derzeit verfügt Kabel Deutschland über 8,4 Millionen Kunden, von denen rund zwei Millionen das Internet über den Anbieter beziehen. Besonders Neukunden entscheiden sich sehr häufig für einen schnellen Internetanschluss über den eigenen Kabelanschluss. Einer der wesentlichen Gründe dafür ist, dass die Anschlüsse häufig schneller sind als was die Telekom in der gleichen Region anbieten. Über Kabel Deutschland können so häufig Anschlüsse mit einer Geschwindigkeit bis 100 Megabit angeboten werden, während der rosa Riese erst mit dem Ausbau solcher schnellen Leitungen beginnt.

Die Migration von DSL Kunden zu Kabel Internet ist technisch kein Problem

Auch deswegen will Vodafone daran arbeiten viele der klassischen DSL Kunden im Einzugsgebiet von Kabel Deutschland zu dem Internet via Kabelanschluss zu migrieren. Der Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum sagte gegenüber der Wirtschaftswoche, dass die Zukunft des Internets im Kabel liegt. Technisch wären hier bereits Geschwindigkeiten bis 400 Megabit pro Sekunde möglich. Abgesehen davon sei der Ausbau des Glasfaser-Netzes selbst der Telekom zu teuer. Vodafone wolle mit Kabel Deutschland beim Internet via Kabelanschluss ganz vorn mitspielen und investiert deswegen mit dem Kauf von Kabel Deutschland in diesen Zweig. Deshalb liege auch die Top-Priorität nach der Genehmigung der Kartellbehörden in der Migration klassischer DSL Kunden zum Internet via Kabelanschluss. Technisch gesehen, so betonte der Vodafone Deutschland-Chef würde diese kein Problem darstellen.

 

Über Christoph Till

Check Also

Sponsored Video: Die Danke-Million von Tipp24.com

Ein ‘Danke’ an der richtigen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt ist weit mehr als nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.