Startseite / News / Vodafone führt neue Smartphone-Tarife für Einsteiger ein

Vodafone führt neue Smartphone-Tarife für Einsteiger ein

(CT) Vodafone möchte neuen Smartphone-Besitzern den Einstieg noch etwas erleichtern. Deswegen plant das Unternehmen für den 8. Juli die Einführung der Tarife Smart S und Smart M. Die Tarife enthalten Inklusivminuten, -SMS und -volumen. In dem Vodafone Smart S Tarif sind 50 Gesprächsminuten sowie 200 SMS enthalten. Das Inklusivvolumen ist 200 Megabyte groß. Ist es aufgebraucht, so wird die Internetgeschwindigkeit auf 32 Kilobit pro Sekunde gedrosselt.Wer zudem nach den inkludierten Gesprächsminuten weiter telefonieren möchte, der zahlt 29 Cent pro Minute. Für jede zusätzliche SMS werden 19 Cent fällig. Der monatliche Preis für den Tarif beträgt 9,99 Euro. Die maximale Verbindungsgeschwindigkeit beträgt 7,2 Megabit. Mehr Inklusivminuten, -SMS und -Volumen gibt es im Smart M Tarif. So gibt es 300 Inklusivminuten in alle Netze, eine SMS Flatrate sowie 300 Megabyte schnelles Inklusivvolumen. Der Tarif kostet 19,99 Euro pro Monat.

Red S Tarif erhält LTE Anbindung

Mehr Geschwindigkeit gibt es für Nutzer, die den Vodafone Red S Tarif nutzen. Dieser kostet dafür aber zehn Euro mehr. Dafür sind aber auch deutlich mehr Inklusivleistungen enthalten. So gibt’s für Nutzer des Tarifes ab sofort eine LTE Anbindung, mit der eine schnelle Internetverbindung genutzt werden kann. Außerdem ist jetzt eine Sprach Allnet Flatrate enthalten, sowie 500 Megabyte schnelles Internetvolumen. Dieses kann mit einer maximalen Geschwindigkeit von 21,6 Megabit pro Sekunde genutzt werden.

 

Über Christoph Till

Check Also

Der Brexit: Das Ende der britischen Wirtschaft?

Monatelang stand in den Medien nichts anderes: Der Brexit ist das Ende der britischen Wirtschaft. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.