Startseite / Allgemein / Verbraucher häufiger überschuldet

Verbraucher häufiger überschuldet

Diese Meldung kommt für viele überraschend, bedenkt man die aktuelle wirtschaftliche Situation. Dennoch steht nun fest: Immer mehr Verbraucher sind überschuldet. Das ergab eine Analyse des Auskunftei- und Inkassounternehmens Creditreform.

Immer häufiger in den Schulden

Wie unter anderem der Donaukurier schreibt, verschulden sich Verbraucher nach Analysen des Auskunftei- und Inkassounternehmens Creditreform immer häufiger. Demnach ist mittlerweile jeder zehnte Bundesbürger überschuldet, was mehr als 6,8 Millionen Deutschen entspricht. Wie das Unternehmen berichtet, sind somit 131.000 Bürger mehr überschuldet, als noch zum Stichtag am 1. Oktober 2015.

Wie Creditreform dem Donakurier zufolge angab, sei der Anstieg der Quote von 10,06 Prozent bei den Bürgern über 18 Jahren im Gegensatz zu 9,92 Prozent im Vorjahr nicht erwartet worden. Vor allem Menschen, die ohnehin schon überschuldet waren, hätten weiterhin mit Schulden zu kämpfen.

Aktenkundige Fälle und Altersüberschuldung

Vor allem zwei Fälle fallen dem Unternehmen besonders auf. Schwere, juristisch aktenkundige Fälle tragen unter anderem zu der erhöhten Quote bei. Diese Fälle legte seit dem Vorjahr um 5,6 Prozent auf 220.000 zu. Creditreform zufolge seien viele überschuldete Personen, die zunächst häufig auch nur durch Konsumverschuldung nicht mehr zahlen konnten, in eine anhaltende Überschuldungskrise geraten, was den Anstieg der Zahl in diesem Bereich erklärt. Hingegen nahm die Zahl der geringeren Überschuldungsfälle um 32, Prozent auf 89.000 Personen ab und junge Verbraucher seien deutlich weniger häufig überschuldet.

Doch neben der typischen Überschuldung, schwebt auch noch ein anderes Problem über den Bürgern: die Altersüberschuldung. Während die arbeitende Bevölkerung mit dem Thema Altersarmut in Angst und Schrecken versetzt wird, befinden sich bereits viele Rentner in der Situation, nicht länger zahlen zu können. Diese Zahl nahm deutlich zu. Gegenüber dem Vorjahr sind 2016 bei den Verbrauchern über 70 Jahren 16 Prozent mehr und insgesamt 174.000 Bürger verschuldet. Vor allem diese Kurve steige dem Unternehme zufolge steil an, was noch einmal betont, wie bedrohlich die Altersarmut ist und als wie schwierig sich das Thema „Rente“ tatsächlich gestaltet.

 

Über Nicole Saelzle

Check Also

YouTube und Gema sind sich endlich einig

Seit sieben Jahren suchen sie die YouTube-Nutzer heim: die Sperrbildschirme. Weil sich YouTube und die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.