Startseite / News / Telekom zeigt erste Ausbaugebiete mit VDSL 100

Telekom zeigt erste Ausbaugebiete mit VDSL 100

(CT) Erst vor kurzem ist bekannt geworden, dass die Telekom den Bandbreitenausbau mit Vectoring-Technologie von der EU genehmigt bekommen hat, schon gibt die Telekom bekannt, in welchen ersten Gebieten die höhere Geschwindigkeit verfügbar sein wird. Wer daran interessiert ist, der kann über die von der Telekom betriebene Netzabdeckungskarte die nötigen Informationen bekommen. Dort wurde vor kurzem ein Punkt mit der Bezeichnung „VDSL 100 Ausbau geplant“ hinzugefügt. Wird nur auf diese Auswahl geklickt, so kann genau gesehen werden, in welchen Gebieten demnächst VDSL 100 verfügbar sein wird.

Telekom will insgesamt erstmal 20 Millionen Haushalte versorgen

Die Vectoring-Technologie soll bei insgesamt 20 Millionen Haushalten zunächst zum Einsatz kommen. Wo genau das sein wird ist auch aus der Karte noch nicht so genau ersichtlich. Der Bestand der Karten scheint einem sehr anfänglichen Stand zu entsprechen, denn aktuell können mit den kleinen Flecken auf der Karte noch keine 20 Millionen Bürger versorgt werden. Es kann also davon ausgegangen werden, dass das Einpflegen der Daten auf der Karte erst begonnen hat und in den nächsten Wochen weitere Daten folgen werden. Weitere Informationen zum Ausbau von VDSL Vectoring können sich Interessenten für die IFA erhoffen. Dort wird die Telekom mit einem eigenen Stand präsent sein und wahrscheinlich auch über diese neue Technologie berichten.

 

Über Christoph Till

Check Also

Pfand: Neue Müllregelung für Verbraucher

Müll ist ein Thema. Schon seit langem. Man muss sich dabei nicht einmal unbedingt auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.