Startseite / News / Simyo Flat Internet Free: Ab sofort können Kunden werbefinanziert surfen

Simyo Flat Internet Free: Ab sofort können Kunden werbefinanziert surfen

(CT) Der Mobilfunk-Anbieter Simyo hat ein eigenes kostenloses Internetangebot gestartet. Damit können Kunden 100 Megabyte pro Monat in voller Geschwindigkeit über das mobile Internet surfen. Danach wird die Geschwindigkeit auf 56 Kilobits pro Sekunde gedrosselt. Das Angebot funktioniert dabei so ähnlich wie der o2-Netzclub. Wer den Tarif gebucht hat muss einmal im Monat auf die Internetseite des Anbieters gehen, sich einloggen und im Mein Simyo-Bereich ein Angebot von Gettings anschauen. Wird das nicht getan, kann Simyo den Tarif jederzeit kündigen.

Das optimale Angebot für Wenignutzer

Das Angebot ist dabei optimal für Nutzer, die vorwiegend Messenger nutzen, Nachrichten lesen und mobil E-Mails abrufen wollen. Natürlich können über den Tarif auch SMS verschickt oder Telefonate genutzt werden. Pro Einheit fallen dabei 9 Cent an. Wer eine SIM-Karte von Simyo für die Nutzung der Flat Internet Free braucht, bekommt diese im Rahmen einer Sonderaktion derzeit kostenlos. Noch bis zum 29. Januar entfällt dabei die Versandgebühr von 4,90 Euro. Außerdem bekommen Kunden, die ihre Rufnummer zu Simyo portieren eine Gutschrift von 25 Euro. Im Gegensatz zum Netzclub sind die möglichen Tarife, die gebucht werden können bei Simyo allerdings wesentlich umfangreicher als beim Konkurrenten Netzclub. So stehen neben einer Allnet-Flatrate auch zahlreiche Tarife zur Verfügung, in denen zum Beispiel Inklusivminuten oder Inklusivvolumina angeboten werden. Außerdem lassen sich Flatrates für die jeweiligen Interessen auch einzeln buchen.

 

Über Christoph Till

Check Also

Pfand: Neue Müllregelung für Verbraucher

Müll ist ein Thema. Schon seit langem. Man muss sich dabei nicht einmal unbedingt auf …

Ein Kommentar

  1. Ich interessieremich für den von Ihnen angebotenen Tarif ,werbefinanziert surfen ( Simyo Flat Internet Free).Bin im Besitz eines UTMS Stick und benötige die dazu gehörige Simkarte .Wenn diese auch kostenlos währe .Für eine Rückantwort freue ich mich jetzt schon. Danke im voraus für Ihre Bemühung .
    mit freundlichen Grüßen
    Wilhelm Vitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.