Startseite / News / Orkan Xaver: Das muss für die Versicherung dokumentiert werden

Orkan Xaver: Das muss für die Versicherung dokumentiert werden

(CT) Das Sturmtief Xaver soll Deutschland die nächsten Tage in Atem halten. In Schottland wurden Windgeschwindigkeiten von über 200 Kilometer pro Stunde erreicht. In Deutschland ist, so warnen die Meteorologen aktuell, mit Windgeschwindigkeiten über 140 Kilometer pro Stunde zu rechnen. So ein Sturm ist natürlich auch immer ein Risiko für den eigenen Besitz. So wird damit gerechnet, dass Autos schäden nehmen und auch Dächer abgedeckt werden. Damit am Ende die Versicherung bezahlt gibt es einige wichtige Dinge, die bei der Dokumentation des Schadens zu beachten sind.

Protokolle und Fotos der zerstörten Gegenstände werden benötigt

Bei einzelnen Gegenständen ist es sinnvoll, ein Protokoll anzulegen. Außerdem sollten die Gegenstände fotografiert oder gefilmt werden. Noch besser ist es zudem, wenn die beschädigten Gegenstände aufbewahrt werden. Auch Zeugenaussagen können eine große Hilfe sein wenn es darum geht, den Schaden bei der Versicherung zu melden. Bei abgedeckten Dächern gilt es sofort zu handeln. So sollte der Schaden nicht nur dokumentiert werden, sondern auch weitere Schäden sollten durch sofortiges Handeln verhindert werden. So sollte in jedem Fall ein Schutz der Dämmung und des Innenausbaus vorhanden sein. Dabei spricht die Versicherung von einer Schadenminderungspflicht. Abgesichert sind Schäden durch einen Sturm durch eine Hausrat- und Wohngebäudeversicherung. Dabei sollte beachtet werden: Schäden durch Regen oder steigendes Grundwasser sind von dieser Versicherung nicht abgedeckt. Hier kommt dann eine Elementarversicherung zum Einsatz. Bei Sturm- und Hagelschäden tritt im Bezug auf das Auto die Teilkasko-Versicherung ein.

 

Über Christoph Till

Check Also

Sponsored Video: Die Danke-Million von Tipp24.com

Ein ‘Danke’ an der richtigen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt ist weit mehr als nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.