Startseite / News / Netzclub ermöglicht das Nachkaufen von Inklusivvolumen

Netzclub ermöglicht das Nachkaufen von Inklusivvolumen

(CT) Der o2 Netzclub ist dafür bekannt, unter dem Namen „Sponsored Surf Basic“ einen Tarif anzubieten, bei dem Nutzer kostenlos mit dem eigenen Smartphone ins Netz können. Bisher war nach Aufbrauchen des Inklusivvolumens nur noch das langsame Surfen im Internet möglich. Jetzt hat der Anbieter jedoch nachgelegt und bietet mit dem Speed-Pack eine Möglichkeit, um Inklusivvolumen nachzubuchen. Für 2,95 Euro bekommen Nutzer 200 Megabyte schnelles Volumen und können so in voller Geschwindigkeit im Internet surfen. In dem Tarif sind nur 100 Megabyte enthalten. Außerdem können für 9 Cent pro Minute telefoniert und SMS verschickt werden.

Bisher war die Buchung einer Flatrate nötig

Wer bisher ein höheres Inklusivvolumen haben wollte, der musste beim Netzclub einen Datentarif mit 500 Megabyte Inklusivvolumen buchen. Dieser schlug mit 6,95 Euro pro Monat zu Buche und war nicht unbedngt für Gelegenheitsnutzer geeignet, die ansonsten mit den 100 Megabyte pro Monat aus kommen. Entsprechend ist das Speed-Pack eine nützliche Ergänzung zum Tarifangebot und sorgt somit dafür, dass Nutzer auch mal in einem Monat mit mehr benötigtem Datenvolumen auskommen dürften. ‚Der kostenlose Sponsored Surf Basic Tarif finanziert sich mit Hilfe von Werbe SMS, die den Kunden zugeschickt werden. Auf eine bestimmte Anzahl dieser SMS muss der Kunde durch Nutzung eines Links reagieren. Dann bleibt der Tarif für ihn kostenlos.

 

Über Christoph Till

Check Also

Digiales Derby

Sponsored Video: Das Digitale Derby zwischen Köln und Düsseldorf

Köln und Düsseldorf haben in einem aufsehenerregenden digitalen Duell die Kräfte gemessen. Mit dabei waren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.