Startseite / Finanzen / Kommt die Steuererhöhung doch?

Kommt die Steuererhöhung doch?

652736_web_R_by_lillysmum_pixelio.de
Bildquelle: lillysmum/pixelio.de

(ARK) Auch wenn es die die Bundeskanzlerin kategorisch abgelehnt hat sich auf Steuererhöhungen einzulassen, sammeln sich die Meldungen, dass bereits das Bundesfinanzministerium entsprechende Szenerien hat durchrechnen lassen.

Berlin. Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble lehnte noch vor der Bundestagswahl anstehende Steuererhöhungen vehement zurück. Selbiges ließ vor ein paar Tagen auch die Bundeskanzlerin aufs Neue verkünden und versuchte damit Löschmittel in das aufkommende Steuerfeuer einzustreuen. Ebenfalls mit deutlicher Abneigung lässt Bayerns Ministerpräsident und Unionspartner der CDU Horst Seehofer seine Meinung interpretieren. Die CSU werde im Fall der Fälle ihr Veto einlegen.

Auf der anderen Seite ziehen SPD und Grüne an einem Steurerhöhungsstrang und sehnen die Neueinpegelung des Steuerspitzensatzes herbei. Ohne Steuererhöhungen werde es mit gelb/grün keine Koalitionsgespräche geben. Beide Seiten haben also die politischen Waffen gezogen, fragt sich wer am ende die Oberhand behalten wird. Jedenfalls, so die SPD werden sich die Sozialdemokraten nicht auf Teufel komm raus in eine Koalition einwickeln lassen. Und plötzlich werden aus dem Bundesfinanzministerium leise Stimmen hörbar und es scheint als revidiere Wolfgang Schäuble sein bis dato festgelegtes Wahlversprechen, den Steuersatz nicht zu erhöhen.

Der Spiegel berichtet zum Beispiel, dass das Ministerium für Finanzen entsprechende Szenarien hat durchrechnen lassen, ganz so unbeweglich scheint Herr Schäuble doch nicht auf der Staatskasse zu sitzen, wenn gleich es auch nur darum gehen könnte, den politischen Gegner vielleicht mit eigenen Mitteln schlagen zu können.

Allerdings, auch im Jahr 2005 gab es anfangs der Großen Koalition eine Anhebung der Mehrwertsteuer. Diese wurde damals von 16 auf 19 Prozent erhöht.

 

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Redakteur, Autor und Storyteller. Themenschwerpunkte: Zeitgeist, Gesellschaft und Umwelt. Für mich zählt die Geschichte in der Meldung. Google+

Check Also

Pfand: Neue Müllregelung für Verbraucher

Müll ist ein Thema. Schon seit langem. Man muss sich dabei nicht einmal unbedingt auf …

Ein Kommentar

  1. hallo,
    ich freu mich ja, dass mein bild des sitzungssaals ses deutschen bundestags so gut gefallen hat, dass es für den artikel ‚Kommt die Steuererhöhung doch?‘ verwendet wird, aber ich vermisse die bildquellenangabe auf (neben, unter) dem bild (oder doch zumindest unter dem artikel), die da lauten muss: lillysmum/pixelio.de

    das ist sicher nur ein versehen. ich bitte um berichtigung

    vielen dank

    mit freundlichem gruß

    c. hohenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.