Startseite / News / Klarmobil Allnet-Flat: Facebook Nutzer bekommen doppeltes Inklusivvolumen

Klarmobil Allnet-Flat: Facebook Nutzer bekommen doppeltes Inklusivvolumen

(CT) Mit seiner Facebook Aktion hatte Klarmobil seinen Nutzern bei einer Bestellung über deren Seite zuletzt für 19,85 Euro eine Allnet-Flatrate mit 500 Megabyte schnellem Datenvolumen und einer SMS Flatrate angeboten. Damit erhalten Nutzer etwas mehr als bei der Bestellung über die eigene Internetseite. Jetzt legt das Unternehmen noch einmal nach und spendiert Neukunden bei Bestellung der Allnet-Flatrate über deren Facebook Seite das doppelte schnelle Inklusivvolumen. Nutzer können dabei auf 1 Gigabyte Volumen zum Surfen zurückgreifen. Dieses kann mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 Megabit genutzt werden. Für den Tarif wird das o2 Netz genutzt. Bei der vermeintlichen SMS Flatrate ist auch eine Begrenzung vorhanden. Nutzer können insgesamt 3000 Inklusiv SMS pro Monat verschicken.

Tarif wird nach zwei Jahren teurer

Das Preis von 19,85 Euro ist bei einer Laufzeit von 24 Monaten möglich. Danach wird der Tarif bei Weiternutzung allerdings etwas teurer. Dann kostet der Tarif 34,95 Euro. Grund dafür ist, dass das zusätzliche Inklusivvolumen sowie die SMS Flatrate ab diesem Zeitpunkt berechnet werden. Das Angebot kann nur im Netz zu o2 genutzt werden. Ein Wechsel ins Telekom-Netz, welches von Klarmobil ebenfalls genutzt wird, ist nicht möglich. Urlauber sollten beachten, dass Roaming in den ersten sechs Wochen nach Abschluss eines Vertrages bei Klarmobil nicht genutzt werden kann. Erst danach ist Telefonieren, SMS verschicken und Surfen im Ausland möglich.

 

Über Christoph Till

Check Also

Inflation bleibt hartnäckig

Viele Verbraucher wissen es sicherlich bereits. Oder sie spüren es zumindest beim Blick in den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.