Startseite / News / KFZ-Versicherung: Nutzer in Berlin wechseln am liebsten online

KFZ-Versicherung: Nutzer in Berlin wechseln am liebsten online

(CT) Alle Jahre wieder besteht die Möglichkeit für Verbraucher ihre KFZ-Versicherung zu wechseln. Dabei kommen vielfach auch Vergleichsportale zum Einsatz, die den günstigsten und besten Tarif finden sollen. Das Portal Check24 ermittelt auf Basis dieser Daten auch in jedem Jahr, wer am wechselfreudigsten ist. Wie im letzten Jahr waren das auch wieder die Berliner. Auch in Hamburg werde häufig die Versicherung gewechselt. Eher gering sei die Wechselfreudigkeit bei den Saarländern sowie auch bei den Niedersachsen. Beide Bundesländer verzeichneten eher geringe Wechselraten. Generell gibt es einen Trend dahin, dass Nutzer auf dem Land eher weniger vom Wechsel der KFZ-Versicherung Gebrauch machen und auch nur selten online wechseln.

Bindung zum Makler ist auf dem Land höher

Der Grund dafür sei, so teilte das Vergleichsportal mit, dass die Bindung an den jeweiligen Versicherungsmakler auf dem Land wesentlich größer sei. Außerdem sei die Internetnutzung auf dem Land geringer als in der Stadt, was sicherlich auch mit dem schlechteren Ausbau in diesem Gebieten zu tun hat. So sind bereits über 80 Prozent der Nutzer in Städten wie Berlin und Hamburg online. Im Saarland liegt der Anteil der Onlinenutzer derzeit nur über etwa 70 Prozent. Das Portal ermittelte weiterhin, dass in den letzten Jahren die Preise für die KFZ-Versicherung stetig gestiegen sind. So konnten Nutzer in den letzten Jahren im Oktober 2009 am günstigsten ihre Versicherung wechseln. Im günstigsten Monat des letzten Jahres, nämlich dem November, waren die Preise rund 37 Prozent höher als vor vier Jahren. So zahlte man vor vier Jahren in dem Monat noch 190 Euro für die Versicherung, während mittlerweile rund 260 Euro anfallen würden. Damit verteuere sich die Versicherung um 7,2 Prozent pro Jahr. Der Grund dafür sei, dass die Versicherer wieder kostendeckend arbeiten wollten.

 

Über Christoph Till

Check Also

Der Brexit: Das Ende der britischen Wirtschaft?

Monatelang stand in den Medien nichts anderes: Der Brexit ist das Ende der britischen Wirtschaft. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.