Startseite / News / KFZ-Versicherung: Nur wenige Autos müssen die Typklasse wechseln

KFZ-Versicherung: Nur wenige Autos müssen die Typklasse wechseln

(CT) Änderungen der Typklasse werden die meisten Autohalter im kommenden Jahr nicht erleben. Laut dem Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft werden lediglich 28 Prozent aller Autos in Deutschland die Klasse wechseln. 72 Prozent werden voraussichtlich in der gleichen Typklasse bleiben. 13 Prozent werden laut der Statistik in eine schlechtere Typklasse versetzt, während sich bei 15 Prozent die Typklasse verbessere. Die Typklassen werden als Grundlage für die Berechnung der Beiträge für die Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherungen verwendet. Dabei wird die Unfalls- und Schadenbilanz von einem Auto berücksichtigt. Werden dabei vermehrte Meldungen über Unfälle und sonstige Probleme die entschädigungspflichtig sind, gemeldet, so wird das Auto heruntergestuft. Andersherum erfolt eine Verbesserung in der Typklasse.

16 Typklassen sind verfügbar

Insgesamt erfolgt die Einstufung in 16 Typklassen für die Haftpflichtversicherung. Anders sieht es bei der Kaskoversicherung aus. Für die Teilkaskoversicherung gibt es 24 Typklassen während die Vollkaskoversicherung sogar zwischen 25 unterscheidet. Im Internet kann die Typklasse zu dem eigenen Auto jeweils abgefragt werden. Für Versicherte rückt mit dem November auch wieder die Frist näher, in der der eigene Anbieter für die KFZ-Versicherung gewechselt werden kann. Ein Wechsel kann oftmals erhebliche Einsparungen mit sich bringen. In der Regel empfiehlt es sich dabei gleich für ein Jahr im Voraus zu bezahlen, da das weitere Einsparungen ermöglichen kann. KFZ Versicherungen können im Internet preislich verglichen werden.

 

Über Christoph Till

Check Also

Bild Immowelt-Kampagne

Sponsored Video: Mit immowelt.de sorgen- und stressfrei auf Wohnungssuche

Sicherlich kennen Sie das Problem, das sich wie ein unüberwindbar erscheinende Hürde bei der Wohnungssuche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.