Startseite / News / KFZ-Versicherung: Bis zu 3000 Euro können gespart werden

KFZ-Versicherung: Bis zu 3000 Euro können gespart werden

(CT) Wer KFZ-Versicherungen vergleicht, der kann kräftig sparen. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Zeitschrift Finanztest hervor. Darin wurden 150 Tarife bei 71 Versicherern unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Im Einzelfall lassen sich durch die Wahl der richtigen Versicherung bis zu 3000 Euro sparen. Neulinge, die ihren Führerschein gerade erst bekommen haben, zahlen so, wenn sie auch Freunde fahren lassen wollen, im Jahr 4153 Euro beim Teuersten und 1426 Euro beim billigsten Anbieter. Ebenso können auch Familien viel Geld sparen. Teilweise kosten die teuersten Anbieter bis zu fünf Mal mehr als der günstigste Anbieter. Ein billiger Haftpflicht-Tarif kostet so, wenn auch der 17-jährige Nachwuchs unter Aufsicht der Eltern ans Steuer darf, 255 Euro. Im teuersten Fall werden 1236 Euro pro Jahr fällig. Laut Finanztest bringt ein Vergleich kaum so viel wie im Bereich der KFZ-Versicherung.

Kunden bekommen Preiserhöhungen kaum mit

In diesem Jahr fallen die Beiträge für die Versicherungen im KFZ-Bereich höher aus als im letzten Jahr. Die Haftpflicht-Versicherungen sind so im Schnitt vier Prozent teurer als im Vorjahr. Für eine Vollkasko-Versicherung müssen durchschnittlich 4,5 Prozent mehr gezahlt werden. Viele der Autofahrer bekommen die Änderung jedoch gar nicht mit. Das hängt unter anderem damit zusammen, dass bei unfallfreier Fahrt der Tarif pro Jahr günstiger wird. Erfolgt keine Änderung der Schadenfreiheitsklasse, so kann sich der höhere Tarif jedoch bemerkbar machen. Um den Test zu machen, ob die eigene Versicherung teurer geworden ist und ob die Schadenfreiheitsklasse geändert wurde, sollte der sogenannte Vergleichsbeitrag auf der Jahresrechnung gesucht werden.

 

Über Christoph Till

Check Also

Pfand: Neue Müllregelung für Verbraucher

Müll ist ein Thema. Schon seit langem. Man muss sich dabei nicht einmal unbedingt auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.