Startseite / News / Immense Strompreise belasten Verbraucher
Bildernachweis: Strom messen - CC0 Public Domain / Pixabay.com

Immense Strompreise belasten Verbraucher

Ein Thema, das aus den Verbrauchermeldungen noch lange nicht verschwinden wird, das ist das Thema Strom. Die Strompreise klettern fleißiger in die Höhe als der ehrgeizigste Bergsteiger und von der Politik werden die Verbraucher – mal wieder – im Stich gelassen.

Kritik an Ökostrom wird lauter

Lauter? Eigentlich dachte man, lauter könne sie kaum mehr werden. Denn schon seit Monaten wird festgestellt: Die Energiewende, wie sie einst geplant war, ist gescheitert. Natürlich muss eine Energiewende nach wie vor her. Doch das ursprüngliche Konzept ist vom Scheitern gezeichnet und wird von den Verbrauchern verflucht. T-Online zog Bilanz: Für einen Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden im Jahr, musste ein Haushalt im Jahr 2000 noch rund 40 Euro im Monat löhnen. 2017 liegt dieser Wert bei rund 85 Euro im Monat. Da ist definitiv etwas schiefgelaufen. Mächtig schiefgelaufen.

Der Grund für die hohe Belastung ist allerdings nicht der Strompreis selbst. Der ist schließlich nach wie vor im Keller. Stattdessen kassiert der Staat kräftig mit, was dem Verbraucher allerhand Kopfzerbrechen bereitet.

Insgesamt 35 Milliarden Euro entfallen im Jahr auf Steuern, Abgaben und Umlagen und wie T-Online fortfährt, tragen zu diesem horrenden Sümmchen bereits 24 Milliarden Euro EEG-Umlage bei, die für die Förderung der Erneuerbaren Energien eingeführt wurde.

Verbraucherschützer schlagen Alarm

Die Verbraucherschützer schlagen schon seit langem Alarm. Jetzt allerdings umso kräftiger. Denn erneut wird klar: Vor allem Mieter und Hausbesitzer ohne Photovoltaik-Anlage werden im Jahr um Hunderte Euro zu viel erleichtert.

Aber nicht nur Besitzer von Photovoltaik-Anlagen, die Strom zum Eigenbedarf produzieren, kommen günstiger weg. Vor allem die Industrie ist den Verbraucherschützern ein Dorn im Auge. Denn die Industrie wird jährlich um Tausende und Hunderttausende Euro geschont. Was die Industrie mit ihren stark vergünstigten Stromtarifen nicht bezahlt, das wird erneut auf dem Rücken der Verbraucher ausgetragen, die dafür umso tiefer in die Tasche greifen müssen.

Über Nicole Saelzle

Check Also

Pfand: Neue Müllregelung für Verbraucher

Müll ist ein Thema. Schon seit langem. Man muss sich dabei nicht einmal unbedingt auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.