Startseite / News / HDI Gerling: Versicherung gegen Internet-Gangster verfügbar

HDI Gerling: Versicherung gegen Internet-Gangster verfügbar

(CT) Versicherungen gegen Internetkriminalität sind schwer im Kommen. Nachdem bereits die Allianz und die Zürich-Versicherung ein Angebot gegen Internet-Ganster gestartet haben zieht jetzt die HDI Gerling mit einem eigenen Angebot nach. Diese Versicherung ist für Unternehmen geeignet, die sich gegen Cyberkriminalität absichern wollen. Darunter zählen der Schutz vor Hacker Attacken, Datenmissbrauch sowie andere Computer-Risiken. Die Absicherung deckt dabei sowohl das Eigenverschuldung als auch das haftbar gemacht werden von Kunden des Unternehmens ab. Der Industrieversicherer ist in 130 Ländern, darunter auch Deutschland, aktiv.

Wachsende Nutzung der Informationstechnologien sorgt für größere gefahren

Grund für die zunehmende Zahl an solchen Versicherungsangeboten ist die steigende Nutzung von Informationstechnologie bei Unternehmen. Das Bundeskriminalamt registrierte im letzten Jahr 64000 Fälle von Computer- und Internetkriminialität. Es wird damit gerechnet, dass die Dunkelziffer erheblich höher ist. Insgesamt wird von einer Schadenssumme von 42 Millionen Euro ausgegangen, die durch Internetkriminalität entsteht. Auch einige große Unternehmen hatte es bereits getroffen. So wurden unter anderem beim Computerkonzern Apple vor nicht all zu langer Zeit Daten aus dem Entwicklerforum entwendet. Auch Sony und andere Elektronikkonzerne haben Hackerangriffe auf die eigenen Angebote erleben müssen. Mit den neuen Versicherungsangeboten hat die Branche jetzt ein Mittel gefunden, um auch hier etwas Passendes anzubieten. Besonders größere Unternehmen die vorwiegend im Internet agieren dürften sich über so eine Versicherung freuen.

 

Über Christoph Till

Check Also

Sponsored Video: Die Danke-Million von Tipp24.com

Ein ‘Danke’ an der richtigen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt ist weit mehr als nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.