Startseite / News / Hangouts für iOS bietet jetzt Telefonanrufe an

Hangouts für iOS bietet jetzt Telefonanrufe an

(CT) Wer den Google-Messenger Hangouts nutzt, der kann mit Hilfe der neuen Version der iOS App ab sofort auch per Sprache telefonieren. Angerufen werden können alle Hangouts-Nutzer sowie Google Voice Nutzer. Außerdem können alle Nummern in den USA und Kanada ohne zusätzliche Kosten über die App angerufen werden. Damit werden die Geräte iPhone, iPad und iPod Touch zu einer günstigen Möglichkeit, um in diese Länder telefonieren zu können. Auch ansonsten bietet die App einige Neuerungen. So können Nutzer jetzt sehen, welcher ihrer Kontakte online ist und ganz einfach kontaktiert werden kann. Außerdem lassen sich jetzt auch animierte Gifs an Freunde verschicken.

Empfangene Nachrichten sorgen lediglich für kurzzeitig leisere Musik

Eine weitere Neuerung ist eher die Verbesserung einer bestehenden Funktion. So wird die Musik jetzt nicht mehr angehalten, sofern eine Nachricht eingeht. Stattdessen wird die Musik nur vorübergehend leiser. Google Hangouts ist speziell deswegen ein interessanter Messenger, weil die Verbindung zum eigenen Google-Konto vorhanden ist. So kann ganz einfach mit den eigenen Freunden kommuniziert werden, die über einen Google-Account verfügen oder bei Google+ angemeldet sind. Hangouts reiht sich damit in die zahlreichen Messenger ein, die bereits über eine Funktion zur Sprachtelefonie verfügen. So gibt es bei Facebook bereits seit längerem eine solche Option. Ebenfalls stellen KakaoTalk und Yuilop eine solche Funktion zur Verfügung.

 

Über Christoph Till

Check Also

Pfand: Neue Müllregelung für Verbraucher

Müll ist ein Thema. Schon seit langem. Man muss sich dabei nicht einmal unbedingt auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.