Startseite / News / Gothaer wächst 2013 um 2,2 Prozent

Gothaer wächst 2013 um 2,2 Prozent

(CT) Die Gothaer kann das selbst gesetzte Wachstumsziel für 2013 voraussichtlich erreichen. Nach aktuellem Stand steigen die gebuchten Bruttobeiträge um 2,2 Prozent auf 4,273 Milliarden Euro. Die Nettoverzinsungen im Kapitalanlageumfeld wird für alle Risikoträger voraussichtlich erreicht werden. Standard & Poor’s hat die positiven Prognosen der Versicherung bestätigt. Der Ausblick fiel ebenfalls sehr positiv aus. Für 2014 wird mit einem Beitragswachstum gerechnet. Dieses soll sowohl auf Konzernebene als auch im Markt sehr positiv ausfallen. Die gebuchten Bruttobeiträge liegen 3,3 Prozent höher als 2012 und werden voraussichtlich bei 1,514 Milliarden Euro liegen.

Gute Ergebnisse schon seit einigen Jahren

Die Gothaer kann damit seine gute Bilanz weiter ausbauen. Schon seit Jahren schafft das Unternehmen eine kontinuierliche Steigerung. Im kommenden Jahr möchte das Unternehmen eine weitere Produktoffensive starten. Besonders die Expansion nach Osteuropa steht dabei im Vordergrund. Auch das Cross-Selling soll laut der Versicherung vorangetrieben werden. Dabei werden Kunden, die eine Haftpflichtversicherung, Schadensversicherung oder Unfallversicherung abgeschlossen, auch mit einem Angebot für eine Krankenversicherung bedacht. Mit dem Jahr 2014 soll auch ein neues Pflegeprodukt auf den Markt kommen. Im Zusammenhang mit der Bekanntgabe der Bilanz für 2013 kritisierte die Gothaer auch die Zinspolitik der EZB. Demnach werden die Zinsen künstlich niedrig gehalten. Das könne die Gothaer im Sinne ihrer Kunden nicht für gut halten. Speziell betrifft das die Kunden der Lebensversicherung. Die Gothaer wolle trotzdem weiterhin eine Lebensversicherung anbieten.

 

Über Christoph Till

Check Also

Der Brexit: Das Ende der britischen Wirtschaft?

Monatelang stand in den Medien nichts anderes: Der Brexit ist das Ende der britischen Wirtschaft. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.