Startseite / News / GetSmart probiert sich mit eigenem Mobilfunk-Tarif

GetSmart probiert sich mit eigenem Mobilfunk-Tarif

(CT) Das Unternehmen GetSmart hat bisher lediglich den Tarif vom ADAC realisiert und keine eigenen Angebote am Start. Das ändert sich jetzt, denn das Unternehmen ist jetzt mit seiner eigenen Marke los gezogen um den Prepaid-Markt zu erobern. Dabei gibt es auch durchaus ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz. GetSmart bietet sein Starter-Paket zum Preis von 9,90 Euro an. Darin enthalten ist im ersten Monat nach Aktivierung der SIM-Karte eine Internetflatrate mit 1 Gigabyte Inklusivvolumen. Ansonsten orientiert sich das Unternehmen an der Konkurrenz und bietet seinen Tarif mit 9 Cent pro Einheit, egal ob SMS oder Telefonminute an. Die Mobilbox kann dabei aber kostenlos abgerufen werden. Bei der Benutzung des Internets fallen 24 Cent pro Megabyte an, sofern keine entsprechende Option gebucht wird.

Für das mobile Internet gibt es verschiedene Optionen

Wem 24 Cent pro Megabyte zu teuer sind, der kann bei GetSmart auch problemlos passende Optionen für das mobile Internet buchen. So gibt es die Internet-Flat L mit einem Gigabyte Inklusivvolumen für 9,90 Euro pro Monat. Sollte das Volumen aufgebraucht sein, so kann für 3 Euro neues Inklusivvolumen nachgebucht werden. Wer nicht so viel im mobilen Internet surft oder sich im Wesentlichen auf Messenger oder andere volumenarme Programme konzentriert, der kommt sicherlich auch mit der Internet-Flat XS hin, die für 3,90 Euro pro Monat zu haben ist.  Hier gibt es ebenfalls die Option für 3 Euro weitere 100 Megabyte zu erhalten. Ansonsten gibt es noch das Vorteilspaket S, mit dem Kunden zum Preis von 9 Euro 100 Inklusivminuten in alle Netze erhalten. Weiterhin sind 100 Inklusiv SMS und 200 Megabyte schnelles Inklusivvolumen in der Option drin. Auch hier besteht die Möglichkeit der Aufstockung um weitere 200 Megabyte für 3 Euro.

Auslandsoptionen sind ebenfalls erhältlich

Wer bei GetSmart Prepaid-Kunde ist und mal einen Trip ins Ausland unternehmen will, für den gibt es zumindest innerhalb der EU ebenfalls passende Optionen. So können entweder 50 Inklusivminuten oder 50 Megabyte Inklusivvolumen zum Preis von 4,99 Euro pro Monat gebucht werden.

 

Über Christoph Till

Check Also

Pfand: Neue Müllregelung für Verbraucher

Müll ist ein Thema. Schon seit langem. Man muss sich dabei nicht einmal unbedingt auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.