Startseite / News / E-Plus: Ab Dezember gibt es 42 Megabit pro Sekunde für Alle

E-Plus: Ab Dezember gibt es 42 Megabit pro Sekunde für Alle

(CT) E-Plus möchte seinen Kunden ein noch schnelleres Netz bieten. Deswegen wird das Unternehmen im März 2014 mit LTE starten. Ein möglicher Termin für den Start könnte dabei die Cebit sein. Doch auch schon jetzt können sich Kunden des Düsseldorfer Unternehmens über mehr Geschwindigkeit freuen. Ab Dezember surfen Kunden mit 42 Megabit pro Sekunde durch das mobile Internet mit ihrem Smartphone. Das schnellere Internet wird dabei für alle Nutzer unabhängig vom jeweils gewählten Tarif zur Verfügung stehen. Die Freischaltung gilt dabei erstmal für eine Frist bis zum 30. Juni 2014. Ab dem 1. Juli 2014 sollen dann die alten Tarifstufen wieder eingeführt werden. Gedrosselt wird nach Aufbrauchen des Inklusivvolumens trotzdem. Die 42 Megabit pro Sekunde soll es bis Ende des Jahres in 75 Prozent des ganzen E-Plus Netzes geben.

Verlängerung der schnelleren Geschwindigkeit über Juni hinaus möglich

Noch ist nicht klar, wie es ab Juli mit unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen weitergehen werde. Offiziell hieß es auf der Pressekonferenz, dass E-Plus nicht plane unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen anzubieten, dass es jedoch nicht ausgeschlossen werden könne. Deshalb habe man die AGB noch nicht abgeändert, sondern stattdessen den freien Zugang für alle als Aktion gestartet. Damit sei es rechtlich gesehen erstmal eine Aktion. Das LTE-Netz soll unterdessen vorwiegend in Gebieten aufgebaut werden, wo Kapazitätsengpässe bestünden. Kunden könnten sowie so nicht zwischen HSDPA und LTE unterscheiden. Daher werde LTE an den Stellen ausgebaut, wo es benötigt werde. Als mögliche Startpunkte wurden Berlin, Leipzig, Nürnberg, die Rheinschiene, Krefeld und Düsseldorf genannt. Eine Geschwindigkeit, mit der LTE angeboten werde blieb E-Plus noch schuldig.

 

Über Christoph Till

Check Also

Sponsored Video: Die Danke-Million von Tipp24.com

Ein ‘Danke’ an der richtigen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt ist weit mehr als nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.