Startseite / News / Der Brexit: Das Ende der britischen Wirtschaft?
Bildernachweis: Der Brexit - Die EU bald ohne das Vereinigte Königreich? - CC0 Public Domain / Pixabay.com

Der Brexit: Das Ende der britischen Wirtschaft?

Monatelang stand in den Medien nichts anderes: Der Brexit ist das Ende der britischen Wirtschaft. Immerhin hatte das Referendum zum Thema Brexit erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft, man beachte den Wechselkurs des Pfundes. Nun keimt aber ein Funke Hoffnung auf.

Industrie so zuversichtlich wie schon lange nicht mehr

Während die schlechten Nachrichten nicht abzureißen scheinen und man den Brexit weiterhin als das Ende der EU in ihrer jetzigen Form sowie einen gewaltigen Stolperstein auf dem weiteren Weg der Briten betrachten mag, tut sich auf einmal eine ganz andere Meinung auf.

Wie unter anderem der Spiegel berichtet, zeigt sich die britische Industrie angesichts des Brexits so optimistisch, wie seit 22 Jahren nicht mehr. Um drei Punkte kletterten die Erwartungen an die Produktion in den kommenden drei Monaten hoch, auf 36 Zähler, so eine Umfrage des Industrieverbands CBI.

Insbesondere der Exporthandel boomt. Seit Dezember 2013 nahmen die Bestellungen nicht mehr so kräftig zu, wie sie dies derzeit tun. Auch die Talfahrt des Pfundes scheint beendet zu sein. Zwar strauchelt die Währung nach wie vor und ist weit davon entfernt so kräftig wie einst zu sein. Doch gerade das kommt der Exportindustrie ebenfalls gelegen, kann sie ihre Waren im Ausland doch günstiger absetzen, als dies bei einem starken Pfund der Fall wäre.

Der Brexit kommt

Bereits in der kommenden Woche will sich Premierministerin Theresa May um den Brexit-Antrag kümmern und dafür Brüssel kontaktieren. Die Verhandlungen müssen dann innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen sein. May führt dabei einen strengen Kurs und sieht Großbritannien 2019 nicht länger als Mitglied der EU und ebenso nicht mehr als Teil der Zollunion.

 

Über Nicole Saelzle

Check Also

Sponsored Video: Die Danke-Million von Tipp24.com

Ein ‘Danke’ an der richtigen Stelle und zum richtigen Zeitpunkt ist weit mehr als nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.