Startseite / News / Das iPhone 5s gibt’s bei Vodafone ab sofort auch ohne Netlock

Das iPhone 5s gibt’s bei Vodafone ab sofort auch ohne Netlock

(CT) Vodafone und auch andere Anbieter haben das iPhone 5s bisher immer nur mit Netlock angeboten. Der Grund: Die Anbieter wollen nicht, dass die Kunden so ein begehrtes Smartphone bei dem Anbieter kaufen und dann keinen Vertrag abschließen. Jetzt hat sich der britische Kommunikationsanbieter umentschieden und bietet das Gerät ohne Netlock über den eigenen Onlineshop an. Bereits vorher im September 2013 hatte das Unternehmen diesen Schritt bei den anderen Modellen des Apple-Smartphones getan. Wer bereits ein iPhone 5s über den Vodafone Onlineshop gekauft hat, welches mit einem Netlock versehen ist, der soll diesen demnächst entfernt bekommen, wie das Unternehmen auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte.

Das iPhone 5c gibt’s schon seit Oktober ohne Netlock

Das etwas günstigere Modell iPhone 5c bietet Vodafone schon länger ohne Netlock an. Seit Oktober ist es über den Anbieter ohne die Netzsperre erhältlich. Schon damals kündigte Vodafone an, die Sperre für das 5s im Januar zu entfernen. Das iPhone 5s ist das aktuelle High End Modell der iPhone-Serie. Bisher verkauft es sich auch wesentlich besser als das Modell 5c, welches in den Medien schon des Öfteren als Ladenhüter bezeichnet wurde. Bei Vodafone kann es sowohl mit als auch ohne Vertrag direkt bestellt werden. Dabei besteht auch die Möglichkeit, den schnellen Standard LTE zu nutzen.

 

Über Christoph Till

Check Also

Bild Immowelt-Kampagne

Sponsored Video: Mit immowelt.de sorgen- und stressfrei auf Wohnungssuche

Sicherlich kennen Sie das Problem, das sich wie ein unüberwindbar erscheinende Hürde bei der Wohnungssuche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.