Startseite / News / Commerzbank konkretisiert Stellenabbau

Commerzbank konkretisiert Stellenabbau

640px-Frankfurt_Am_Main-Stadtansicht_von_der_Deutschherrnbruecke_am_fruehen_Abend-20110808(ARK) Die Aktie der Commerzbank steht aktuell auf einem Kurs von 7,53 EUR und beschreibt damit den vorläufigen Tiefstand des anhaltenden Kurseinbruchs. Ausgerecht mit einer Einigung über einen Stellenabbau, scheint eine Stabilisierung, sogar ein Kurssprung in Sicht.

In den letzten Wochen rieten Wirtschaftsökonomen und Wertpapierspezialisten zum Verkauf von Commerzbank Aktien. Das krisengeschüttelte Kreditinstitut treibt unter starkem Druck den Stellenabbau voran. Jetzt haben sich der Konzern-Aufsichtsrat und Vertreter der Arbeitnehmer auf eine Größenordnung und einen Zeitplan geeinigt. Bis 2016 sollen etwa 5000 Stellen abgebaut werden, die Commerzbank beschäftigt konzernweit etwa das Zehnfache. Das zweitgrößte Kreditinstitut Deutschlands ist seit der Bankenkrise teilverstaatlicht und kämpft aktuell um die wirtschaftliche Unabhängigkeit. Besonders im Bereich des Privatkundengeschäfts plant die Commerzbank den kommenden Kahlschlag, das Filialgeschäft in der aktuellen Ausrichtung entspreche nicht den Vorstellungen von Investoren, die in diesem Segment Veränderungen als unausweichlich sehen. Bereits vor Bekanntgabe des Stellenabbaus vor Monaten wurde der Fokus auf das Privatkundengeschäft gesetzt. Damals wurden vom Konzern Zugeständnisse in Aussicht gestellt, wenn die Sparte flexiblere Öffnungszeiten realisieren würde.

Obwohl die Konzernführung davon spricht, keine der bestehenden Filialen schließen zu wollen, zumindest was den aktuellen Stand der Dinge angeht. Von ausgesprochen Kündigungen versucht die Commerzbank abzusehen und setzt auf die Fluktuation des Arbeitsmarktes. Die Kosten für den Stellenabbau werden in Fachkreisen auf einen dreistelligen Millionenbetrag beziffert.

Bildquelle: By Mylius (Own work) [GFDL 1.2 (http://www.gnu.org/licenses/old-licenses/fdl-1.2.html) or FAL], via Wikimedia Commons

Über Arno Kuss

Freiberuflicher Redakteur, Autor und Storyteller. Themenschwerpunkte: Zeitgeist, Gesellschaft und Umwelt. Für mich zählt die Geschichte in der Meldung. Google+

Check Also

Sponsored Video: Penny präsentiert wieder: die Grillsaison 2017

Grillen macht einfach Spaß und einer der beliebtesten Nahversorger unterstützt Sie, so wie in den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.