Startseite / Finanzen

Finanzen

Rückbuchung von Überweisungen und Lastschriften

Bild Mann am Laptop

Heutzutage gehört der bargeldlose Zahlungsverkehr aus dem Alltag zum Alltag des Menschen. Fast alle Kosten wie Miete, Strom-und Wasserkosten, Versicherungsbeiträge oder die Raten für einen Kredit werden mittels Lastschriftverfahren vom Bankkonto abgebucht. Das Zahlungssystem hat sich zwar als besonders sicher und vor allem bequem erwiesen, dennoch kommt es vor, dass eine Abbuchung nicht korrekt ist. In diesem Fall hat der …

Mehr lesen »

Die Macht der Banken: Geldschöpfung – Werte aus dem Nichts schaffen

(AK) In unserer Kapitalgesellschaft ist eines der wichtigsten Dinge in jedem Leben das Geld. Jeder macht sich, ob mehr oder weniger, Gedanken über das Geld. Denn unser Leben ist stark vom Geld abhängig. Das Geld entscheidet, ob wir viel arbeiten, oder wenig, ob wir uns im Geschäftsleben zurückstellen und uns herumkommandieren lassen, obwohl wir eigentlich viel lieber zuhause sitzen und …

Mehr lesen »

147 Unternehmen herrschen über die Weltwirtschaft

(AK) Wenn man einen Blick in die Online-Datenbanken wirft, dann trifft man weltweit auf mehrere Millionen Unternehmen, die auf dem internationalen Parkett agieren. Nur wenige von ihnen erscheinen auf den ersten Blick so groß zu sein, dass sie einen direkten Einfluss auf die Weltwirtschaft geltend machen können. Doch das ist ein Irrtum, wie eine aktuelle Studie beweist, die unter der …

Mehr lesen »

Wem gehört das weltweit mächtigste Privatunternehmen?

Mächtigste Unternehmen der Welt

(AK) Auf der ganzen Welt finden sich riesige Konzerne, die wie Giganten die Wirtschaft und Finanzwelt dominieren. Insbesondere im Finanzsektor sitzen die mächtigsten Privatunternehmen der Welt. Unter dem Namen „Global 2000“ werden Listungen veröffentlicht, in denen die größten privaten Konzerne verzeichnet werden. Die Nummer Eins – Federal Reserve Bank der Vereinigten Staaten Umsätze, Gewinne und der Wert des Anlagevermögens sind …

Mehr lesen »

Die geldlose Gesellschaft als endgültige Lösung der Finanzkrise?

(AK) Es ist eine Vorstellung, die Künstler, Dichter, Denker und Freigeister schon immer fasziniert und beschäftigt hat, und die aus vielen Perspektiven einem gesellschaftlichen, globalen Idealbild entspricht: Eine Zukunft, in der Geld keine Rolle mehr spielt. Es ist eine Vision, die besonders Autoren der Science-Fiction-Literatur zahl- und facettenreich aufgegriffen haben, in der Vergangenheit wie in der Gegenwart. Vollendet wurde sie …

Mehr lesen »

Der Wal-Mart Effekt – Reichtum zu lasten anderer

(AK) Wie so viele Trends begann auch der Wal-Mart Effekt in den USA. War es früher das Unternehmen General Motors, dass für das Gute in Amerika stand, so stellt sich heute die Frage, ob Wal-Mart genauso gut zu Amerika ist, wie es Amerika zu Wal-Mart war und ist. Wal-Mart – Höhenflug ohne Ende? Von einem Erfolg zum anderen jagen die …

Mehr lesen »

HARTZ IV – GEWOLLTE ARMUT?

Hartz 4 hat schon seit längerem eine ganz eigene Laufbahn eingeschlagen und sich als Schimpfwort, als gesellschaftlicher Status und als Merkmal zum Menschen beurteilen etabliert. Wer „harzen“ muss, kann in dieser Gesellschaft kaum Fuß fassen und ist am unteren Ende der Fahnenstange angekommen. Kaum gib es wirkliche Auswege aus der menschenunwürdigen Situation und finanziellen Lage. Fakt ist, dass Kinder von …

Mehr lesen »

Steuertipps: Mit diesen Tricks sparen Sie noch dieses Jahr Steuern

(AK) Nicht mehr lange und das Jahr 2013 kann kalendarisch und gedanklich ad acta gelegt werden. Nun gilt es, sich eventuell fallenden Schnee einzustimmen, das Fest der Liebe auszurichten und darüber nachzudenken, wie viel Geld dieses Jahr für Pyrotechnik ausgegeben werden soll, um das Jahr mit einem Feuerwerk abzuschließen. Doch im Hinblick auf die bevorstehenden Veranstaltungen, machen sich viele Bürger …

Mehr lesen »

Das wird der größte Raubzug der Geschichte: Deutsche Sparer sollen ein Zehntel ihres Vermögens abgeben

(AK) Laut Presseberichten ist es NOCH ein Gedankenspiel in den Köpfen der Währungsexperten des Internationalen Währungsfonds. Doch bereits die Idee alarmiert die Öffentlichkeit: Es geht um eine einmalige Sonderabgabe von sage und schreibe zehn Prozent. Damit könnte die Staatsverschuldung innerhalb der Eurozone nicht nur durch die Staaten selbst, sondern durch einen unmittelbaren Beitrag der Bürger auf ein erträgliches Maß gesenkt …

Mehr lesen »

Kommt die Steuererhöhung doch?

(ARK) Auch wenn es die die Bundeskanzlerin kategorisch abgelehnt hat sich auf Steuererhöhungen einzulassen, sammeln sich die Meldungen, dass bereits das Bundesfinanzministerium entsprechende Szenerien hat durchrechnen lassen. Berlin. Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble lehnte noch vor der Bundestagswahl anstehende Steuererhöhungen vehement zurück. Selbiges ließ vor ein paar Tagen auch die Bundeskanzlerin aufs Neue verkünden und versuchte damit Löschmittel in das aufkommende …

Mehr lesen »